Skip links

Erfahrener Anwalt für Mietrecht in Berlin

Mandatieren Sie einen kompetenten Anwalt für Mietrecht in Berlin, um Rechtstreitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern zu klären. Wir beraten sowohl Mieter und Pächter als auch Vermieter und Verpächter bei Kündigungen, Mieterhöhungen oder Räumungsklagen und bemühen uns, den Konflikt auf dem Verhandlungsweg zu lösen.

Das Verhältnis zwischen Mietern und Vermietern ist leider nicht immer ungetrübt. Rechtsstreitigkeiten werden als besonders belastend empfunden, betreffen sie doch den elementar wichtigen Bereich der Wohnung. Zögern Sie deshalb nicht damit, einen erfahrenen Anwalt für Mietrecht zu kontaktieren. Wir vertreten in unserer Kanzlei in Berlin sowohl Mieter als auch Vermieter, sodass wir beide Seiten kennen und Ihnen eine optimale Unterstützung bei der Durchsetzung Ihrer Interessen bieten.

Bei juristischen Problemen, die sich aus einem Mietverhältnis ergeben, sollten Sie die Unterstützung eines renommierten Anwalts für Mietrecht in Berlin in Anspruch nehmen – Profitieren Sie von:

  • Ausgezeichneter fachlicher Expertise
  • Mehr als 25 Jahren Erfahrung
  • Fundierter Rechtsberatung
  • Erledigung der gesamten Korrespondenz
  • Außergerichtlichen Verhandlungen
  • Prozessbegleitung
  • Zeitnaher Terminvereinbarung
  • Transparenter, vertrauensvoller Zusammenarbeit
Hier Anwalt kontaktieren!

Rechtsanwalt Mietrecht

Ein kompetenter Rechtsanwalt für Mietrecht ist der passende Ansprechpartner bei allen juristischen Konflikten zwischen Mietern und Vermieter und sollte bereits vor dem Unterschreiben des Mietvertrages einbezogen werden, um künftigen Problemen vorzubeugen.  Zu den Tätigkeiten eines Anwalts für Mietrecht in Berlin gehören die Gestaltung und Prüfung von Miet- oder Pachtverträgen, die juristische Begleitung der Kündigung dieser Verträge sowie die Klärung von Streitigkeiten, die sich aus den vertraglich vereinbarten Pflichten ergeben (beispielsweise Streitigkeiten über die Durchführung von Schönheitsreparaturen). Weitere Schwerpunkte der Tätigkeit eines Anwalts für Mietrecht in Berlin sind die Prüfung von Betriebskostenabrechnungen und von Miet- und Pachterhöhungen sowie die entsprechende außergerichtliche und gerichtliche Vertretung Ihrer Interessen.

Dank des breiten Spektrums an Rechtsgebieten können wir Ihnen in unserer Bürogemeinschaft einen optimalen Service bieten und Sie umfassend unterstützen:

Kündigung des Mietvertrages: Was ist zu beachten?

Wenn Sie die Kündigung Ihres Mietvertrages erhalten, sollten Sie umgehend einen erfahrenen Anwalt für Mietrecht in Berlin  kontaktieren. Wir werden Sie zunächst ausführlich beraten, um die Ausgangssituation zu klären und daraufhin mit Ihnen gemeinsam eine erfolgsorientierte Strategie entwickeln. Zunächst muss überprüft werden, ob die Voraussetzungen für eine Kündigung des Mietvertrages gegeben sind. Ist dies nicht der Fall, wird der Anwalt für Mietrecht in  Berlin der Kündigung umgehend widersprechen. Damit die Fristen für das Einlegen von Rechtsmitteln eingehalten werden, ist es wichtig, sich rechtzeitig an einen Anwalt zu wenden, wenn Sie die Kündigung des Mietvertrages nicht akzeptieren möchten.

Sie benötigen als Vermieter Unterstützung, um die Kündigung eines Mietvertrages rechtssicher durchzuführen? Auch dann ist der Anwalt für Mietrecht in Berlin der geeignete Ansprechpartner. Als erfahrene Experten kennen wir beide Seiten und bemühen uns stets, eine einvernehmliche Lösung herbeizuführen. Erst wenn das nicht gelingt, werden wir Ihre Interessen im Gerichtsprozess vertreten. Möchten Sie sich kompetent beraten lassen, um Klarheit über die Situation zu gewinnen? Dann vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin.

Anwalt bei einer Mieterhöhung kontaktieren

Nutzen Sie die Unterstützung eines Anwalts, wenn Sie einen Brief mit einer Mieterhöhung erhalten haben. Die Erhöhung der Miete muss sich auf die ortsübliche Vergleichsmiete beziehen und darf nicht willkürlich stattfinden. Der Anwalt für Mietrecht in Berlin wird die Mieterhöhung hinsichtlich der Rechtmäßigkeit überprüfen und die Korrespondenz mit dem Vermieter übernehmen, wenn die Mieterhöhung ungerechtfertigt oder zu hoch ist.

Für Vermieter ist die Beratung durch einen Anwalt für Mietrecht in Berlin sinnvoll, um überprüfen zu lassen, ob eine Mieterhöhung juristisch durchsetzbar ist. Außerdem informieren wir Mieter und Vermieter darüber, welche zeitlichen Abstände zwischen Mieterhöhungen eingehalten werden müssen und wie hoch die ortsübliche Vergleichsmiete ist. Die rechtzeitige Mandatierung eines Anwalts für Mietrecht sorgt dafür, dass Konflikte von vornherein ausgeschlossen oder zumindest möglichst schnell beigelegt werden. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin in unserer Berliner Kanzlei.

Beratungsvorteile nutzen!

Weitere Rechtsbereiche

Schreiben Sie mir eine Nachricht.

    Zurück zur Übersicht